Fetthenne (Sedum nussbaumerianum)

fetthenne sedum nussbaumerianum

Sedum nussbaumerianum
  1. Trivialname(n): Fetthenne
  2. Synonym(e): k. A.
  3. Familie: Dickblattgewächse (Crassulaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Mexiko
  5. Weitere Informationen: k. A.

Verwandte Pflanzen:

4 Kommentare

  1. esbar sagt:

    guten tag. uber die jahre habe ich fetthenne im odenwald wild gesammelt. das haben wir im restaurant benutzt, es smeckt lecker. aber hier lese ich das es giftig ist.?? stimmt das oder ist es nur bei bestimmte sorten.? LG

  2. Lutzi sagt:

    Guten Tag,
    Sie schreiben, man könne die Pflanze auch durch im Handel erhältliche Samen vermehren bzw. anpflanzen, heißt das, die Pflanze vermehrt sich normalerweise über Blüten?
    was für blüten bildet sie denn aus und wann?