weihnachtsstern (euphorbia pulcherrima)

weihnachtsstern

der weihnachtsstern (euphorbia pulcherrima) ist ein echter klassiker unter den zimmerpflanzen. leider gilt er überwiegend als wegwerfpflanze, da nur wenige wissen wie man ihn erneut zum blühen anregen kann. beliebt ist er vor allem wegen seiner bunten, die kleinen blüten einrahmenden hochblätter. zu erhalten ist er in allen nur erdenklichen farben, pink, rot, gelb, orange und sogar mit grünen hochblättern. die kleinwüchsigen sorten können mit wuchshemmern behandelt sein und verlieren ihre kompakte form im laufe der zeit.

wie auch der christusdorn (euphorbia milii) gehört er zu den wolfsmilchgewächsen und sein pflanzsaft ist giftig. weiterer name: poinsettie.

weihnachtsstern

weihnachtsstern (euphorbia pulcherrima) pflege
  • standort: sonnig und hell, im sommer halbschattig im garten
  • gießen: mäßig feucht
  • dünger: halbkonzentriert, grünpflanzendünger von april bis september monatlich, stäbchen
  • temperatur: zimmertemperatur ganzjährig, nicht für längere zeit unter 10 grad im winter
  • substrat: blumenerde, kakteenerde
  • vermehrung: stecklinge

update 22.05.2012

dem weihnachtsstern und einigen anderen euphorbien habe ich eine eigene seite gewidmet. die infos zur pflege finden sie hier.