Wachsblume (Hoya bella)

Hoya bella
  1. Trivialname(n): Wachsblume
  2. Synonym(e): wird von einigen Botanikern lediglich als Unterart von H. lanceolata betrachtet.
  3. Familie: Hundsgiftgewächse (Apocynaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Burma, Indien, Thailand
  5. Weitere Informationen: k. A.

Verwandte Pflanzen:

11 Kommentare

  1. sonic sagt:

    Hallo,

    ich habe an meiner Wachsblume im Wurzelbereich helle kleine Würmer. Wachsen und blühen tut sie nach wie vor, aber sie bekommt einige wenige gelbe Blätter und triebt 2-3 blattlose Stiehle. Ich habe einen Untersetzer wo der Blunemtopf drauf steht und da sehe ich die Würmer.

    • frau-doktor sagt:

      also bei hoya carnosa ist es so, dass erst die triebe wachsen und dann die blätter.

      bei den würmern könnte es sich um enchyträen oder die larven von trauermücken handeln. beide schaden den pflanzen nur, wenn sie in grosser stückzahl auftreten. wenn sie den topf für ein paar stunden in einen mit wasser gefüllten eimer stellen, dann müssten die oben treiben und sie können sie abgießen.

  2. Liliane sagt:

    Ich habe heute eine hoya bella in voller Blühte geschenkt bekommen . Wie soll ich die Pflanze behandeln? Winter ist die eigentliche Ruhezeit , sie blüht jetzt aber wie soll ich gießen ? Meine Wohnung ist dunkel, ich habe nur ein Fenster wo am Nachmittag voll die Sonne rein scheint oder eine Ecke mit Kunstlicht wo meine Orchideen überwintern. Die Hoya ist sehr schön ich möchte sie sehr gerne am Leben erhalten, kann mir jemand sagen wie ich dass am besten machen soll?

    • frau-doktor sagt:

      hoya bella mag es im winter nicht so kalt und kann bei zimmertemperatur stehen. ich denke mal fenster oder bei den orchideen, beides ist möglich. im winter hat die sonne ja lange nicht soviel „kraft“ wie im sommer.

  3. sharon sagt:

    Hallo frau-doktor
    wie groß werden den die wachsblumen?und wie alt werden die wachsblumen? MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN SHARON

    • frau-doktor sagt:

      je nach art können die es auf einige meter länge bringen. fragen zum alter beantworten ich grundsätzlich nicht :-)

  4. carola sagt:

    hallo meine hoya kriegt gelbe weiche blätter .gegossen wie immer im märz 1 mal gedüngt .was habe ich falsch gemacht ? carola

    • frau-doktor sagt:

      das die ab und an mal ein blatt verliert, ist nicht ungewöhnlich. sind denn alle blätter betroffen und die wurzeln noch fest ..?

  5. lucia sagt:

    ist die hoya giftig für kleinkinder?