goldzweizahn (bidens ferulifolia)

2 Kommentare zu “goldzweizahn (bidens ferulifolia)”

  1. mg sagt:

    wie muss ich stecklinge von bidens göldmarie behandeln?sollten sie im wasser wurzeln schlagen oder den steckling gleich in erde setzen?