glockenblume (campanula x haylodgensis)

bei campanula x haylodgensis handelt es sich um hybriden aus c. carpatica und c. cochleariifolia. zu erhalten sind blau und weiß blühende sorten, die unter den namen „bali“, „blue wonder“ und „white wonder“ vertrieben werden. sie sind zumeist im frühjahr im handel zu finden.

campanula x haylodgensis
campanula „bali“

im warmen wohnzimmer verblüht diese glockenblume leider sehr schnell, aus diesem grund empfiehlt sich ein standort mit temperaturen zwischen 10 und 15 grad. in den garten oder auf den balkon sollte sie erst kommen, wenn nicht mehr mit frost zu rechnen ist.

campanula bali

glockenblume gefüllt

campanula blue wonder
campanula „blue wonder“

„bali“ vs. „wonder“

witzigerweise gibt es sowohl campanula „bali“ als auch „wonder“ in „blue“ und „white“. die sortengruppen sehen sich nicht nur zum verwechseln ähnlich, sondern stammen beide von dänischen züchtern (hier + hier). die ihren firmensitz übrigens beide im selben ort haben …

Verwandte Pflanzen: