Zwergseerose (Nymphaea × marliacea)

nymphaea marliacea chromatella
Nymphaea × marliacea „Chromatella“ ist eine gelb blühende Sorte.

Nymphaea × marliacea
  1. Trivialname(n): Zwergseerose
  2. Synonym(e): k. A.
  3. Familie: Seerosengewächse (Nymphaeaceae)
  4. Herkunft/Verbreitung: Zuchtform, nicht natürlich vorkommend.
  5. Weitere Informationen: wurde nach ihrem Züchter, dem Botaniker Josef Bory Latour-Marliac benannt.

miniteich
Miniteich mit Nymphaea × marliacea „Rosea“, einer rosablütigen Sorte. Im Hintergrund ist ein Tannenwedel (Hippuris) zu sehen, ein verwandter des heimischen Spitzwegerich.

Die Pflege im Miniteich ist nicht aufwändig, lediglich verdunstetes Wasser muss gelegentlich nachgefüllt und die abgestorbenen Blätter entferntwerden. Um die Algen kümmern sich ein paar Posthornschnecken, die zum Überwintern wieder in den Teich wandern.

Verwandte Pflanzen: