sommerfrische für die orchideen

meinen frisch erworbenen jung-orchideen gönne ich gleich mal eine sommerfrische auf der fensterbank. es handelt sich hierbei um ein nordfenster, da haben sie früh morgens etwas sonne und es ansonsten hell bis halbschattig. eingepackt habe ich sie in einen mit kies gefüllten blumenkasten, sodass das wasser gut ablaufen kann und keine staunässe entsteht, sollte es mal heftiger gewittern. weiterer vorteil: die töpfchen können nicht vom winder verweht werden.

es handelt sich dabei (v. l. n. r.) um je eine odontoglossum margarethe holm, adaglossum summit „french town“ und paphiopedilum pinocchio. die letztgenannte ist übrigens unter dem deutschen namen „frauenschuh“ bekannt.

odontoglossum.jpg

Comments are closed.