das mein daumen nicht immer grün ist …

amaryllis-vertrocknet.jpg

… ist auf diesem bild unschwer zu erkennen. diese amaryllis „lovely garden“ samt schickem körbchen hatte ich mir im letzten jahr zugelegt und anfang dezember aus dem „herbstschlaf“ erweckt. ausser ein paar müden blättchen sowie den mittlerweile vertrockneten blütenansätzen hat sich aber nichts getan.

vermutlich habe ich während der anfangszeit zu heftig gegossen, wobei erschwerend hinzukommt, dass in diesem körbchen das wasser nicht ablaufen kann.

so werde ich die zwiebeln jetzt erst mal vernünftig eintopfen und freu mir aufs nächste jahr.